6 Sterne für "Masterminds: Im Auge der Macht"

In der Rubrik "6 Sterne für..." stellt der KopfKino-Verlag in unregelmäßigen Abständen Bücher anderer Verlage oder Autoren vor, die ganz besonders empfehlenswert sind. Während auf den meisten Bewertungsplattformen üblicherweise 5 Sterne das Maximum darstellen, die für ein sehr gutes Buch vergeben werden können, hätten die hier vorgestellten Bücher nach Ansicht unserer Rezensenten auch 6 Sterne verdient, wenn es denn so viele Sterne gäbe.

Sie stechen nach Ansicht unserer Rezensenten sogar noch aus den sehr guten Büchern heraus.

Heute:

"Masterminds: Im Auge der Macht" von Gordon Koman
aus dem Gulliver-Verlag von Belz & Gelberg

Abbildung: fotografiert von Sabrina Bläsche
263 Seiten (gebundene Ausgabe)

Rezensiert von Bloggerin Sabrina Bläsche

20160215 111326

 

Inhalt:
Serenity in New Mexico: 185 Einwohner, keine Kriminalität, Arbeit für jeden, die perfekte Idylle! Eli kann sich nicht vorstellen, jemals irgendwo anders zu leben. Bis zu dem Tag, als er die Stadtgrenze überquert und aus heiterem Himmel unter Schmerzen zusammenbricht. Wer hindert Eli daran, die Stadt zu verlassen und wieso? Serenity entpuppt sich als perfides Gefängnis und Eli und seinen Freunden wird klar: Sie schweben in Lebensgefahr ...

Über den Autor:
Gordon Korman, geb. 1963 in Kanada, schrieb seinen ersten Roman bereits im Alter von 12 Jahren. Mittlerweile hat er zahlreiche Bücher für Jugendliche und Erwachsene geschrieben, die in 14 Sprachen übersetzt wurden. Er lebt mit seiner Familie in Long Island, New York.

Meine Meinung:
Dieses Buch hat mich durch den Klappentext sehr angesprochen, und ich wurde nicht enttäuscht. Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Also wenn Euch dieses Buch reizt, dann greift auf jeden Fall zu, Ihr werdet es nicht bereuen.
Von der ersten Seite an ist die Spannung hoch und die Handlung sehr fesselnd. Gordon Korman schafft es hier, dem Leser immer wieder den Atem zu nehmen. Überraschende Wendungen, unvorhersehbare Ereignisse und eine Scheinwelt, die besser nicht hätte sein können, wenn das dunkle Geheimnis von Serenity nicht wäre. Erst kurz vor Ende wird dies gelüftet und hat mich absolut fassungslos und zugleich begeistert über so einen Plot zurückgelassen. Dennoch waren noch viele Fragen offen, und ich hoffe auf eine Fortsetzung, in der diese beantwortet werden.


Die hier beschriebene Stadt Serenity könnte perfekter nicht sein. Keine Gewalt, keine Verbrechen nur "Friede, Freude, Eierkuchen". Aber der Schein trügt, und das müssen auch die Kids von Serenity bei einem Ausflug schnell lernen.
Geschildert wird die Handlung der Hauptprotagonisten Eli Baris, Amber Laska, Malik Fratello, Hector Amani und Tori Pritel. Sie sind alle sehr unterschiedlich vom Wesen, Charakter und ihrer Einstellung zu Serenity. Dadurch erfährt man sehr viel über die Protagonisten, und auch ihre Sichtweise auf die Dinge lässt einen noch tiefer in die Handlung eintauchen. Mit jedem Kapitelwechsel fiebert man mehr mit und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Fazit:
Ein absoluter Pageturner, der einen nicht mehr loslässt und mit einer Handlung aufwartet, die ihresgleichen sucht. Von mir gibt es hier eine absolute Leseempfehlung.

Sabrina Bläsche
mit freundlicher Genehmigung aus Binchens Bücherblog

Newsletter Anmeldung

Sichern Sie sich jetzt Ihr Bonus-Geschenk für Newsletter-Abonnenten: Ein kostenloses eBook (PDF) mit acht überlangen Leseproben und einem zusätzlichen Gratis-Download für ein komplettes Hörbuch.

Hier klicken zur Anmeldung

Verlagskatalog

V Katalog button 17 18
Den kompletten Verlagskatalog (aktueller Stand) gibt es hier als PDF in einem neuen Browserfenster und zum Herunterladen

Entdecke MeinKopfKino:

 

 

Lokal kaufen

haendler button-rechts

KopfKino-Taschenbücher erhalten Sie auch bei Ihrem Buchhandel vor Ort. Mit einem Klick auf diesen Button erhalten Sie eine Übersicht aller KopfKino-Titel, die im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) gelistet und über den Buchhandel zu bestellen sind.

splogo